„Eine Mysterienschule ist eine Universität der Seele,
eine Schule für das Studium der Mysterien der inneren Natur des Menschen. (…) Durch das Verständnis dieser Mysterien begreift der Schüler (…) seine letztendliche Einheit mit dem Göttlichen.“

Zitat aus dem Buch „The Mystery Schools“ von der Theosophin Grace F. Knoche (Theosophical University Press 1999)

Vor Tausenden von Jahren…

…tauchten überall auf der Welt neue Wahrheiten auf, die so tiefgreifend und aufschlussreich waren, dass sie vor der herrschenden Kultur verborgen werden mussten. Schließlich bildeten sich neue Bewegungen, die diese höheren Wahrheiten heimlich an die Spitze der Gesellschaft brachten. Die Weitergabe dieses offenbaren neuen Wissens fand in „Mysterienschulen“ statt. Die geheimnisvollen Mysterienschulen waren darauf ausgerichtet, diese höheren Wahrheiten auf eine Weise zu lehren, die zu einer radikalen Transformation des Schülers in höhere Bewusstseinszustände und -stufen führte.

In der Antike traten überall auf der Welt Mysterienschulen auf – bemerkenswerte Beispiele waren die Eleusinischen Mysterien im alten Griechenland und die Isis-Mysterien im alten Ägypten. Es gab geheimnisvolle buddhistische Mysterienschulen in Tibet, sorgfältig gehütete tantrische Mysterienschulen in Indien und versteckte Mysterienschulen der frühen gnostischen Christen.

Alle Mysterienschulen vermittelten tiefere Wahrheiten und geheimes Wissen, aber nur den Eingeweihten, die sich verpflichteten, dieses Wissen mit voller Integrität zu ehren – ein Wissen, das über das Verständnis der dominanten Kultur, in der sie lebten, hinausging.

Die alten Mysterienschulen waren Katalysatoren der fortgeschrittenen Selbstentwicklung und des esoterischen spirituellen Wachstums. Hinter den Kulissen transformierten sie die Eingeweihten und brachten die Gesellschaft schließlich auf eine neue Evolutionsstufe des Bewusstseins und der Kultur.

CoReOn Praxis, die Mysterienschule an der Spitze der Evolution, nimmt die Fackel im 21. Jahrhundert wieder auf. Neues Wissen ist offenbart worden. Zu diesem neuen Wissen gehören die Entdeckung neuer „innerer Technologien“ des Menschen, eine neue spirituelle Erleuchtungserfahrung und eine höhere Stufe des menschlichen Bewusstseins.

Im 21. Jahrhundert wird eine „bedeutende Minderheit“ von Wahrheitssuchenden zu diesem neuen Wissen gerufen und in die Lage versetzt, die neu entdeckten inneren Technologien zu erschließen, ihren Geist und ihr Gehirn zu verbessern, den neuen Erleuchtungszustand zu erleben und in die nächsthöhere Stufe des Bewusstseins hineinzuwachsen.

BIST DU EINE:R VON IHNEN?

Die CoReOn Praxis Mysterienschule ist der vertieften spirituellen Entfaltung gewidmet, für sich entwickelnde Seelen wie du, die daran interessiert sind, die tiefere Seite des Lebens zu erforschen, einschließlich der Natur der Realität, der persönlichen Entwicklung, der Psychologie und der Spiritualität (ohne jegliche New-Age- oder religiöse Konnotationen).

Die theoretische Basis der CoReOn Praxis basiert auf einer angepassten und modernisierten Version des Hylozoischen Bewusstseinsmodells von Henry T. Laurency und Lee Bladon und der Ageless Wisdom Teachings von D. K. / Alice A. Bailey und dem, was Renate (Monade – 2. Strahl (Liebe/Weisheit) aus dem RA Continuum bringt, sowie ihre eigenen Erfahrungen auf dem spirituellen Weg, das erworbene Wissen und die Erkenntnisse dazu.

CoReOn ist ..

$

metaphysisch, da es das Bewusstsein als die Energie hinter der physischen Form anerkennt

$

mystisch in der Betonung eines spirituellen Weges der Selbstverwirklichung

$

magisch in der Fähigkeit, Formen zu verfeinern und zu manifestieren

$

kontemplativ in der Annäherung an das Gott-Absolute über Intuition und Wissen jenseits von Gedanken, Emotionen oder körperlichen Empfindungen

CoReOn Praxis – die Mysterienschule

Wir möchten dazu einladen, eine Mysterienschule als einen zeitlosen Ort der Lehre zu betrachten, einen Ort des Lehrens und des Lernens, nicht des Suchens.

Einen Ort intensiver Erforschung verborgener innerer Gesetzmäßigkeiten des Universums, geistiger Disziplin und inneren Erwachens.

Seit jeher dienten sie der Erweckung, der Erhaltung und der Weitergabe des Wissens von Generation zu Generation; des Wissens über Gesetze des Kosmos, über die Liebe, den inneren Frieden, das Selbst.